Aktuelle Nachrichten

WORKSHOP „Das Geheimnis der Böhmischen Blasmusik“ - mit Michael Klostermann

5. & 6. April 2024

Mitmach-Lehrgang zur aktiven Teilnahme mit Ihrem Instrument!

Klostermann gehört zu den größten und wichtigsten Botschaftern der böhmischen Blasmusik. Als Halbböhme vermittelt er die typischen Stilmerkmale auf eine einzigartige Weise und löst damit bei allen Musikern eine euphorische Begeisterung aus, die sich auf die Musik und das gemeinsame Musizieren überträgt. Dieser Workshop ist eine einzigartige Gelegenheit die Wurzeln der böhmischen Blasmusik kennenzulernen.

Ablauf:

Freitag, 5. April 2024 – 19.00 bis 22.00 Uhr:
Theoretische Einführung in die Welt der böhmischen Blasmusik.

Samstag, 6. April – 10.00 bis 16.00 Uhr:
Praktische Umsetzung auf Basis der theoretischen Kenntnisse mit dem Workshop-Orchester. Erarbeiten eines Walzers und einer Polka mit den typischen Stilmerkmale.

„Die böhmische Blasmusik vereint das Temperament der Böhmischen Polka mit dem Charme des Wiener Walzers auf eine äußerst präzise Art und Weise.“  Michael Klostermann

Für Ihre Vorbereitung (Optional!):
Zur freiwilligen Vorbereitung zum Workshop dient das Buch „HALBBOEHME - Kompass der Böhmischen Blasmusik“ von Michael Klostermann. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Link zum Online-Shop sowie einen Rabattcode für einen Nachlass i.H.v. 20%.

Zielgruppe: Dirigenten:innen, Musiker/innen mit mehrjähriger Spielpraxis

Preis: (ohne Verpflegung!) 80,00 € für ASM-Mitglieder, 120,00 € für Nicht-Mitglieder

Anmeldeschluss: 31. März 2024 (Plätze sind begrenzt!)

Lehrgangsort: Proberaum Musikverein Schwarzenberg, Unterschwarzenberg 47, 87466 Oy-Mittelberg

Übernachtungsempfehlung:
www.sonnenhang-allgaeu.de
www.oy-hotel.de

Ausschreibung: hier

Anmeldung im Kursfinder unter: www.kurs-finder.de/kurse/A24033

Michael Klostermann (Dirigent, Dozent, Komponist)
Michael Klostermann (Dirigent, Dozent, Komponist)