Zuschüsse

nur an gemeinnützige ASM-Mitglieds-Vereine

Zuschuss für staatlich anerkannte Dirigenten

ASM Mitgliedsvereine, deren Dirigent/Dirigentin die staatliche Anerkennung als Leiter/in im Laienmusizieren besitzt, oder staatlich anerkannten Dirigenten gleichgestellt ist (z.B. Studium Musikhochschule etc.) und das Orchester mindestens 12 Monate leitet, können eine Aufwandsentschädigung für Dirigenten beantragen.

Der Antrag ist bis zum 31.10. jeden Jahres an die ASM-Geschäftsstelle zu senden und wird für das Jahr 2021 rechtzeitig zum Download hier eingestellt.

Zuschüsse für Instrumente und Noten

Instrumente:
Grundsätzlich können nur sogenannte Mangelinstrumente bezuschusst werden.

Für Jungmusiker bis 18 Jahren sind grundsätzlich alle Instrumente förderfähig (privat oder vereinseigen)

Bezuschusst werden nur Neuinstrumente mit Rechnung ausgestellt im Zuschussjahr (derzeit im Zeitraum vom 01.11.2020 bis 31.10.2021)

Noten:
Bezuschusst wird der Kauf von Noten für Wertungsspiel-Teilnahmen

Instrumente und Noten:
Der Antrag ist bis zum 31.10. jeden Jahres an die ASM-Geschäftsstelle zu senden. 

Anträge nach dem 31.10. werden in das nächste Jahr übernommen (mit Rechnungsdatum 11/2020 und 12/2020)

Erforderliche Unterlagen:

  • vollständig ausgefüllter und unterschriebener Zuschussantrag
  • Originalrechnung (derzeit im Zeitraum vom 01.11.2020 bis 31.10.2021)
  • Bindungsvereinbarung (bei Privatinstrumenten)
  • Nutzungsvereinbarung (bei vereinseigenen Instrumenten)
  • Bezahltnachweis

Die entsprechenden Zuschussanträge für das Jahr 2021 werden rechtzeitig hier zum Download eingestellt.

Förderung von Musikerheimen

Über die Regierung von Schwaben können vom "Kulturfonds Bayern" Fördermittel für den Bau von Musikerheimen beantragt werden.
Die Antragsfrist ist der 01.11. für Maßnahmen im darauffolgenden Jahr.

Bei Antragstellung empfiehlt es sich, vorab Kontakt aufzunehmen:

Regierung von Schwaben
Frau Lindauer
Fronhof 10
86145 Augsburg
Tel.:0821/327-2425
E-mail: brigitte.lindauer@reg-schw.bayern.de

Im nachstehenden Flyer finden Sie Informationen zum "Kulturfonds Bayern"