Bläserklassen-Wettbewerb

Wettbewerb für Bläserklassen und Klassenmusizieren


Mit diesem Wettbewerb werden Bläserklassen an allgemeinbildenden Schulen oder Musikvereinen die Möglichkeit geboten, in einem direkten Vergleich mit anderen Bläserklassen das eigene Leistungsniveau deutlich zu machen und herauszustellen.

Der Wettbewerb findet in der Regel jährlich statt.

 

YouTube iconYouTube icon backgroundDurch das aktivieren der Videofunktion auf dieser Website werden automatisiert Daten an Youtube übermittelt. Ggf. werden diese Daten außerhalb der Europäischen Union unter geringeren Datenschutzbestimmungen gespeichert.Dauerhaft aktivierenmehr Informationen
Auf dieser Website werden über eine sogenannte Zwei-Klick-Lösung Zusatzdienste von YouTube und Vimeo angeboten. Beim ersten Aufruf der Webseite werden keine Daten an die Betreiber übermittelt. Erst nachdem die Nutzer durch einen entsprechenden Klick in das Opt-In-Verfahren eingewilligt haben, werden ab sofort und bei jedem weiteren Besuch Daten (unter anderem die URL der aktuellen Seite sowie die IP-Adresse des Nutzers) an den jeweiligen Betreiber übertragen. Der Nutzer kann selbst entscheiden, ob er der Aktivierung der YouTube/Vimeo-Videos und damit der Datenübermittlung zustimmt. Der Nutzer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen und durch den entsprechenden Klick auf der Website die weitere Datenübermittlung an die Betreiber unterbinden (Opt-In-Verfahren).

Erst wenn der Nutzer das Abspielen der Videos mit Klick auf „aktivieren“ freigibt, erteilt er die Einwilligung, dass Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt werden. Um die vom Nutzer gewünschte Einstellung zu speichern, wird ein Cookie gesetzt, das die Parameter abspeichert. Beim Setzen dieses Cookies werden keine personenbezogenen Daten gespeichert, sie enthalten lediglich anonymisierte Daten zur Anpassung des Browsers. Anschließend sind die Videos aktiv und können vom Nutzer abgespielt werden. Möchte der Nutzer das automatische Laden der YouTube-Videos deaktivieren, muss er unter dem Video mit einem Klick auf „Einwilligung widerrufen“ seine Zustimmung zurückziehen. Damit werden auch die Einstellungen des Cookies aktualisiert.

zum Datenschutz
Einwilligung widerrufen


Bläserklassen-Wettbewerb 2024

Im Jahr 2024 findet der nächste Bläserklassen-Wettbewerb in München statt:

  • Termin: Freitag, der 10. Mai 2024 (Brückentag nach Christi Himmelfahrt)
  • Wettbewerbsort 1: Alte Kongresshalle (Theresienhöhe 15, 80339 München | Google Maps)
  • Wettbewerbsort 2: Augustiner-Keller (Arnulfstr. 52, 80335 München | Google Maps)

Hier geht’s zur Ausschreibung
 

Weitere Vordrucke:


 loading=

Der Wettbewerb findet auch heuer wieder an zwei Orten gleichzeitig statt:

  • im Augustinerkeller, Arnulfstraße 52, 80335 München
  • in der Alten Kongresshalle, Am Bavariapark 14, 80339 München

Der Bläserklassen-Wettbewerb 2024 findet in Kooperation mit dem "Aktionstag Musik" der BLKM statt. Anläßlich dieser Kooperation erweitern wir die Pflichtwahlwerke um das Aktionstags-Lied "Hier kommt die Musik!".
Die Noten können Sie hier downloaden.

Um den Wettbewerb wie geplant durchführen zu können, bitten wir alle Bläserklassenleiter, die Mindest- und Maximalspielzeit bei der Auswahl Ihrer Stücke zu beachten. Eine Überschreitung der Spielzeiten kann zum Abbruch durch die Jury führen! Dies sollte auf jeden Fall vermieden werden. Die Partituren Ihrer Spielstücke (in 3-facher Ausfertigung) sind direkt zum Wettbewerb mitzubringen.

Auf jeder Bühne stehen ausreichend Notenständer und ein Drum-Set zur Verfügung. Die Notenständer für den Einspielraum sind selbst mitzubringen. Sticks und zusätzlich benötigte Percussions sind ebenfalls selbst mitzubringen.

Lt. Wettbewerbsordnung erhält jede Bläserklasse direkt vor Ihrem Auftritt eine Einspielzeit von 15 – 20 Minuten.

Jede/r Teilnehmer/in des Wettbewerbs erhält eine Brotzeit und ein Getränk gratis. Die Essens- und Getränkemarken werden vor Ort bei der Anmeldung ausgehändigt. Die Teilnehmer im Augustiner Keller erhalten dort ihre Verpflegung, die Teilnehmer in der Alten Kongresshalle werden im Gasthaus am Bavariapark (direkt neben der Alten Kongresshalle) verpflegt.

Ein besonderer Dank gilt

  • dem Festring München
  • der Edith-Haberland-Wagner-Stiftung
  • dem Augustinerkeller

für die Unterstützung bei der Teilnehmerverpflegung sowie

  • der Firma Buffet Group Deutschland GmbH

für die beiden Instrumenten-Sonderpreise.

Für die Freizeitgestaltung vor oder nach dem Vortrag ist jede Bläserklasse selbst verantwortlich. Alle Bläserklassen freuen sich, wenn sie vor möglichst viel Publikum spielen können. Direkt neben der Alten Kongresshalle gibt es aber auch das Verkehrsmuseum des Deutschen Museum. Hinter der Alten Kongresshalle gibt es einen Park, wo die Kinder bei schönem Wetter spielen können.

Alle Bläserklassen erhalten bei der Abschlussveranstaltung neben einer Urkunde auch noch einen Pokal und die Siegerbläserklassen die Schecks mit den Preisgeldern. Die Abschlussveranstaltung findet direkt im Anschluss an die Wettbewerbsvorträge direkt in der jeweiligen Location statt. 

Bläserklassen, die mit dem Bus zum Augustinerkeller (Arnulfstr. 52) anreisen, sollen zum Be- und Entladen den ZOB (Zentraler Busbahnhof München) in der Arnulfstr. 21 nutzen und anschließend zum Parken an die Außenstelle des ZOB (Hansestr. 51) fahren.

Bläserklassen, die mit dem Bus zur Alten Kongresshallte fahren, sollen direkt in der Bus-Anfahrtszone vor der Kongresshalle Aus- und Einsteigen lassen und anschließend zum Parken an die Außenstelle des ZOB (Hansestr. 51) fahren.



Bayerische Volksmusikstücke für Bläserklassen (Pflichtstücke)